Bodytalk

Bodytalk

Das BodyTalk-Behandlungssystem vereint das Wissen und die Erfahrung der Traditionellen Chinesischen Medizin, der Westlichen Medizin, der Angewandten Kinesiologie und des Yoga mit großer Wirksamkeit.

Gesundheit und Wohlbefinden basieren auf weit mehr als nur der Funktionstüchtigkeit der einzelnen Körperteile oder Körpersysteme. Gesunde Teilbereiche können ohne Wert sein, solange sie nicht koordiniert und synchronisiert arbeiten. Vergleichen Sie es mit einem Symphonieorchester. Alle 70 Instrumente mögen wunderbar gestimmt sein, aber wenn jedes nur sein eigenes Spiel verfolgt, entsteht noch lange keine Symphonie, sondern großer Lärm.

Innerhalb unseres Körpers entsprechen die verschiedenen Körperbereiche den Instrumenten, der BodyTalk-Therapeut ist der Dirigent, welcher sie (wieder) zusammenführt. Diese körperinterne Kommunikation ist vital und macht sich auf allen Ebenen - physisch, mental, emotional - bemerkbar. Körper und Geist des Menschen sind eine Einheit - KörperGeist.

"BodyTalk" - zu deutsch "Körpersprache" - erfolgt bei diesem neuen Behandlungssystem auf mehrere Weisen. Zum einen wird durch die Behandlung die körperinterne Kommunikation (Gehirn-Körper-Gehirn) wieder aufgerichtet. Zum anderen enthält der Therapeut Feedback von Seiten des Patienten über notwendige Behandlungen. Die Fragestellung lautet: "Wo ist die Synchronizität des KörperGeist gestört? Welche Bereiche kommunizieren schlecht oder gar nicht?" Unsere Symptome sind ein Hilfeschrei unseres Körpers; nur wenige verstehen die Sprache und damit die Bedürfnisse des Körpers.